SKL

SKL in Spur Z - fahrtüchtig

DSC_0396

Dieser SKL wurde über www.shapeways.com/shops/steffenszbahnshop hergestellt. Auf Grund der Größe habe ich mich dazu entschieden den Antrieb für den Prototypen mit Hilfe eines Akkus und Funkempfänger zu realisieren. Die Stromaufnahme über die Schiene würde vermutlich nicht vernünftig funktionieren. Der Motor hat einen Durchmesser von 3,2 mm. Der Antrieb und der Empfänger sind für Betriebsspannungen an einem 1S Lipo Akku ausgelegt. Das Fahrgestell habe ich aus 0,2mm Bronzefederblech selbst angefertigt. Die Achsen sind von Märklin und das Zahnrad und die Antriebsschnecke habe ich mir anfertigen lassen. Der Zusammenbau erforderte nur noch Geduld und Fingerspitzengefühl. Die Fahrzeiten waren nach den ersten Tests sehr kurz. Inzwischen wurde aber das Getriebe noch etwas optimiert. Leider hat sich herausgestellt das der Akku bei der Konstruktion überlastet ist. Die Stromaufnahme beträgt unter Vollast mit Empfänger ca. 60mA. Der Akku kann nur ca. 30mA abgeben. Nun ist wieder Umbauen angesagt.

Inzwischen habe ich einen neuen Motor eingebaut und ein neues Chassi gefräst. Der Versuch die Stromabnahme über Radschleifer zu realisieren ist leider misslungen, da das Fahrzeug einfach nur zu leicht ist. Somit ist das Projekt erst mal auf Eis gelegt und warte auf neue Ideen. Wer eine gute Idee hat, der kann sich gern bei mir melden.

DSC_0394
DSC_0398

Der SKL kann auch wie hier zu sehen ist fahren!

DSC_0393

Zur Abschätzung der Größe des SKL - die blauen Raster haben eine Größe von 1cm x 1cm.

Bilder und Text von Uwe

[ZIST1] [Ausstellungen] [Epochen] [kleine Basteleien] [Projekte] [Team] [Termine]

Online seit 26.11.2016

letzte Aktualisierung

10. März 2022

Dampflok neu
ZFI Logo