Fußgängerbrücke - Modelluwe.de

Direkt zum Seiteninhalt
Neubau der Fussgängerbrücke aus Sperrholz. Der Unterbau und die Träger bestehen aus 0,6mm und das Geländer und die Stufen aus 0,4mm Flugzeugsperrholz. Gefäst wurden alle Teile auf der Proxxon MF70 CNC Fräse mit einem 0,3mm Fischschwanzfräser. Grund für den Neubau ist die in meinen Augen zu klobige Ausführung von Märklin. Auf diesen Bildern ist noch das Geländer aus Sperrholz zu sehen. Inzwischen wurde dieses durch eine Ausführung aus Leiterplattenmaterial ersetzt. Dadurch kann die Stromführung zu den Leuchten direkt über das Geländer realisiert werden.
                                                                                                                                                                                                                                                
Die Beleuchtung wurde mit Hilfe von Messingrohr mit einem Aussendurchmesser von 0,6mm und 0,4mm selbst gebaut. Die Rohre können ineinander gesteckt werden. Bei einem Innendurchmesser von 0,2mm passt gerade noch ein Kupferlackdraht durch. Die SMD-Led mit einer Größe 0805 wurde mit einer Seite direkt an das Messingrohr gelötet. An das andere Ende kam der Lackdraht. Die fünf in Reihe geschalteten LEDs benötigen für meine gewünschte dezente Helligkeit nur 0,2mA. Demzufolge war der Vorwiderstand bei 15V Versorgungsspannung 12 Kiloohm gross.
Copyright - Modelluwe - U. Schneider
letzte Aktualisierung: 1. Dez. 2022
Zurück zum Seiteninhalt